Aktuelles: Waldstetten

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Staatlich anerkannter
Erholungsort im Ostalbkreis
Auch große Meister
haben klein angefangen
Autor: Frau Henkel
Artikel vom 14.06.2020

Info- und Schnuppervormittag am Samstag, 11. Juli 2020 - ANMELDUNG ERFORDERLICH

Für jedes Alter der richtige Unterricht!

Info- und Schnuppervormittag am Samstag, den 11.07.2020. Termine nach vorheriger Anmeldung im Musikschulsekretariat.

 

Finden Sie das passende Instrument für sich und/oder Ihr Kind!

für jedes Alter der richtige Unterricht!

Das Angebot unserer Musikschule:

für Babys und Kleinkinder (Eltern/Kind-Kurse):
3 - 18 Monate: Musikalische Schneckenhäuser

ca. 2 - 3 Jahre: Musikalisches Schatzkästchen

für Vorschulkinder/Schulkinder - 4 bis 6 Jahre:
1 oder 2 Jahre vor der Einschulung (ab 4 Jahre): Musikdschungel
1 Jahr vor der Einschulung oder 1. Klasse (ab 5 Jahre): Trommelstrolche
Kunst: 3 bis 5 Jahre: künstlerische Früherziehung

für Schulkinder 1. oder 2. Klasse - 6 bis 8 Jahre:
Kinder ab dem 1. Schuljahr: Blockflöte, Keyboard, Melodica (weitere Instrumente nach Beratung)
Kunst: ab 6 Jahre: Kreativwerkstatt

für Schulkinder ab 3. Klasse - 8 Jahre und älter:
Akkordeon, Altflöte, Cello, E-Bass, E-Gitarre, E-Piano, Gitarre, Keyboard, Kirchenorgel, Klarinette, Klavier,  Posaune, Querflöte, Saxophon, Schlagzeug, Sopranblockflöte, Stimmbildung, Tenorblockflöte, Tenorhorn/Bariton, Trompete, Tuba, Violine, Waldhorn

für Erwachsene:
alle o.g. Instrumente (auch im Rahmen unseres Gutscheinangebotes)

Wir beraten Sie gerne!

 

Bitte beachten Sie folgende Hygienevorschriften:

* Bei Betreten der Gebäude Hände desinfizieren

* mind. 1,5 Meter Abstand halten

* In den Schulgebäuden Mund-/Nasenbedeckung tragen.

* In der Regel darf eine Begleitperson mit in den Unterrichtsraum. Sollte ein Abstand von 1,5 m nicht möglich sein, so haben alle Personen im Raum eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

* Im Bereich Blasinstrumente beträgt der Abstand 2,5 m.