Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Staatlich anerkannter
Erholungsort im Ostalbkreis
Auch große Meister
haben klein angefangen

Zupfinstrumente

Gitarre
Gitarre

Von der Klassik bis hin zur Popularmusik (Pop und Rock) reicht die Bandbreite der Zupfinstrumente an unserer Musikschule. Die Zupfinstrumente zählen zu jenen Saiteninstrumenten, bei denen der Spieler(innen) die Saiten direkt mit den Fingern zum Klingen bringt. Der Klangcharakter ergibt sich aus der Art des Anschlages. Der Einstieg in diese Instrumentengruppe erfolgt zumeist über die klassische Gitarre – auf speziellen Kindergitarren kann im Rahmen der musikalischen Grundausbildung der Unterricht ab dem sechsten Lebensjahr begonnen werden. Unterrichtet wird klassisches Solospiel, Kammermusik, Liedbegleitung, Jazz-Pop- und Rockmusik und Improvisation.

Für Gitarre, E-Gitarre und E-Bass ergeben sich für die Schüler(innen) zahlreiche Möglichkeiten, in Band- und Poolingprojekten sowie dem Gitarrenensemble, gemeinsam mit anderen in verschiedenen Stilrichtungen zu musizieren. Ein wichtiges Ausbildungsziel für unsere Lehrkräfte ist es, die verschiedenen Möglichkeiten im Solospiel bis hin zur Liedbegleitung zu vermitteln, und so dem Gitarristen  ein Höchstmaß an musikalischen Möglichkeiten zu eröffnen. Gerade auch im Bereich der Gitarre nützen viele Erwachsene das Unterrichtsangebot, um entweder Kenntnisse neu aufzufrischen oder vor allem die Liedbegleitung zu erlernen.