Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Staatlich anerkannter
Erholungsort im Ostalbkreis
Klavier
Klavier
Klavier
Klavier
Auch große Meister
haben klein angefangen

Gesang/Stimmbildung

singender Mund

Die Stimme als „Instrument“ ist für uns Menschen das vertrauteste musikalische Werkzeug. Das Wunderwerk in unserem Körper reagiert unmittelbar: wir stellen einen bestimmten Vokal, eine bestimmte Tonhöhe und Lautstärke vor, schon werden im Kehlkopf und Vokaltrakt alle Voraussetzungen für den gewünschten Ton geschaffen. Doch unsere Stimme braucht ein gezieltes Training um so schön zu klingen und so gut zu funktionieren, wie wir uns dies in den verschiedenen Einsatzbereichen der Musik wünschen. Hier ist der Gesangslehrer(die Gesangslehrerin) und Stimmbildner zuständig, der dem Sänger/der Sängerin hilft, seine/ihre optimale Stimme zu finden. Der Unterricht im Fach „Gesang“ ist grundsätzlich für alle Interessierte ab ca. 14 Jahre geeignet. In Einzelfällen auch früher, hier ist aber eine Beratung durch die Lehrkraft erforderlich.

Voraussetzung für das Fach „Gesang/Stimmbildung“ ist ein musikalisches Gehör – das Vermögen Töne zu erfassen und wiederzugeben. Dies kann in einer Probestunde festgestellt werden. Ebenso sollte der(die) Schüler(in) Begeisterung für das Singen mitbringen. Eine „tolle Stimme“ ist keine Voraussetzung, denn jeder kann lernen, mit seiner Stimme besser umzugehen! Hinzu kommt, dass die Stimmbildung sehr zur Persönlichkeitsentfaltung sowie zum Aufbau eines positiven Selbstbewusstseins beitragen kann. Die Einsatzbereiche sind vielfältig – an der Musikschule Waldstetten werden die klassischen Inhalte genauso vermittelt wie der Einsatz in Rock- und Popularmusik. Fast in keinem Instrument geht es so unvermittelt wie beim Gesang: vorbeikommen und lossingen!